Ganzheitliche Physiotherapie & Yoga

Massagen

Entspannend für Körper, Geist und Seele - in einer besonderen Zeit im Leben

In der Schwangerschaft leiden viele Frauen unter Rückenschmerzen und Verspannungen, Beine und Füße sind stark belastet.

Massage bewirkt eine Entspannung von Geist und Seele, löst Verspannungen und lindert Schmerzen. Körper und Geist werden erfrischt, wodurch die Energiereserven wieder aufgetankt werden.


TOP

Lymphdrainage

Sanft entstauen - Schwellungen lösen

Während der Schwangerschaft kommt es häufig zu Wassereinlagerungen. Schwere Beine und allgemeines Unwohlsein sind die Folge. Die manuelle Lymphdrainage kann Abhilfe schaffen. Durch kreisförmige Verschiebetechniken, die mit leichtem Druck angewandt werden, wird Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphgefäßsystem verschoben.

 

TOP

Physiotherapie

Der Körper verändert sich - Vorbeugen und Beschwerden lindern

Während der Schwangerschaft verändert sich der Körper einer Frau. Der Bauch wächst, dabei verändert sich die Haltung. Dies kann zu Schmerzen im Verlauf der Wirbelsäule führen. Gezielte  Haltungskorrektur, angepasstes Training der belasteten Muskulatur und beweglichkeitsfördernde Übungen und Massagen können Schmerzen reduzieren.

Gezieltes Beckenbodentraining verringert Inkontinenz in der Schwangerschaft und nach der Geburt. Bei regelmäßigem Training im Vorfeld kann außerdem die Dauer der Geburt verkürzt werden.

>> mehr zur Physiotherapie


TOP

Yoga für Schwangere

Eine besondere Phase im Leben tief erleben

Schwangerschaft und Muttersein ist eine Zeit voller Wunder und Veränderungen. Yoga bietet den Raum, sich bewusst auf Geburt und Mutterschaft vorzubereiten und hilft, sich im neuen Leben als Mutter selbst zu finden.

Bei dem Kurs und dem Personaltraining wird Yoga mit Elementen aus der Atemtherapie verbunden. Körper und Geist werden mit speziell für diese besondere Lebensphase entwickelten Übungen gestärkt. Die Übungsreihen beugen vielen Beschwerden in Schwangerschaft und Rückbildungszeit vor.

Yoga in der Schwangerschaft ist eine Möglichkeit, unter sich ständig veränderten Voraussetzungen das gesundheitliche Gleichgewicht leicht immer wieder herzustellen.

Yoga in der Schwangerschaft

  • intensiviert die Mutter-Kind-Kommunikation
  • erleichtert die Geburt
  • legt besonderen Wert auf Bewusstsein
  • ist eine "Energiedusche" für Mutter und Kind

Rückbildungsyoga ist ein einfühlsames Workout – für mehr Kraft und Gelassenheit im Familienalltag.
Rückbildungsyoga wird Frauen im ersten Jahr nach der Geburt (sechs Wochen nach einer natürlichen Geburt, acht Wochen nach einem Kaiserschnitt) angeboten. Die Rückbildung des Beckenbodens sowie der Bauch- und Rückenmuskulatur stehen im Vordergrund. Die durch das Stillen meist stark beanspruchte Muskulatur des oberen Körpers wird durch Dehnung und Bewegung harmonisiert.


TOP

Babymassage

Die Eltern-Kind-Bindung aktiv unterstützen – Entspannung und Gesundheit

Babymassage unterstützt aktiv den Bindungsprozess zwischen Vater/Mutter und Kind und hilft, diese Bindung, die von Vertrauen und Zugehörigkeit geprägt ist, weiter aufzubauen und zu vertiefen.

Massierte Kinder sind entspannter, ausgeglichener, entwickeln ein gesundes Selbstvertrauen und erkranken seltener an Infekten.

Babymassage

  • hilft, einen geregelten Schlafrhythmus zu entwickeln
  • beeinflusst die Verdauung positiv
  • regt die Atmung an
  • hält Stresshormone auf einem niedrigen Niveau (das Immunsystem profitiert)
  • fördert die Wahrnehmung, Koordination und motorische Entwicklung
  • mildert Allergien
  • stärkt das Selbstbewußtsein und die Bindung zwischen Eltern und Kind

TOP